Das aktuelle Heft Aktuelles IN-Cover

Sie sind hier

"Wetten, dass…?": Markus Lanz wird seinen Stil finden

Die Promis sind zuversichtlich

Bald ist es so weit: Am 6. Oktober kehrt "Wetten, dass …?" zurück auf den Bildschirm. Moderator Markus Lanz, der nun Thomas Gottschalk ablöst, steht eine große Herausforderung bevor. Die deutsche Prominenz ist sich aber sicher, dass der smarte Talkmaster die Aufgabe mit Bravour meistern wird.

Markus Lanz wird sich am 6. Oktober als neuer Moderator von "Wetten, dass...?" beweisen müssen
Markus Lanz wird sich am 6. Oktober als neuer Moderator von "Wetten, dass...?" beweisen müssen

Als Gastgeber der Show muss Markus nun in die Fußstapfen von Thomas Gottschalk treten, und wie der Moderator selbst vor einigen Wochen bekannt gab, bereitet ihm dieser Druck bereits schlaflose Nächte.
Anders als Markus selbst sind seine prominenten Freunde von seinen Fähigkeiten als Talkmaster mehr als überzeugt und machen sich keine Sorgen um seinen weiteren Erfolg. “Ich war bestimmt schon drei Mal bei ihm zu Gast und es ist ein sehr netter Kerl. Ich hätte nicht getippt, dass er die Sendung übernimmt, aber ich freue mich darauf. Ich wünsche ihm natürlich alles Gute”, erzählt Schauspieler Til Schweiger.Fußball-Europameister Thomas Strunz fügt hinzu: "Die Schuhe, in die er tritt, sind natürlich groß. Aber ich bin sicher, dass er nicht versuchen wird, seinen Vorgänger zu kopieren. Er wird seinen eigenen Stil finden und deshalb bin ich auch felsenfest überzeugt, dass das funktioniert.”
Und auch Andrea Kiewel ist überzeugt: "Er kommt raus und lässt die Bühne strahlen und leuchten. Ich finde, dass er hervorragend gut mit Menschen kann und ist – obwohl er so unglaublich gut aussieht – sehr uneitel. Ich glaube, dass er dieser Sendung einen ganz neuen, sehr jungen, sehr dynamischen Look verleihen wird. Ich drück ihm die Daumen als Kollegin, aber auch als großer “Wetten, dass..?”-Fan. Diese Sendung muss einfach weitergehen, und wenn wir alle dafür sind, dann wir das auch funktionieren.”
Ob es auch wirklich funktionieren wird, erfahren wir am 6. Oktober.
Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von ...

Bild des Benutzers IN Redaktion