Das aktuelle Heft Aktuelles IN-Cover

Sie sind hier

Lothar Matthäus: Sein Vater mag seine "Lumperei" nicht

Die Fußballlegende stellt seine Eltern vor

Seit einigen Wochen gewährt uns Fußballlegende Lothar Matthäus mit seiner Doku-Soap "Lothar - immer am Ball" ganz private Einblicke in sein Privatleben. Am Sonntag (8.7) stellte Lothar seine Eltern vor und diese scheinen im Gegensatz zu ihm mit seinen Frauengeschichten nicht klarzukommen.

Lothar Matthäus ist ein echter Womanizer
Lothar Matthäus ist ein echter Womanizer

Zum ersten Mal stellte Lothar in der vergangenen Sendung von "Lothar- immer am Ball" seine Eltern vor. Mit offenen Armen öffneten Papa Heinz und Mama Katharina dem Kamera-Team die Türen ihres Hauses und plauderten ein wenig aus dem Nähkästchen.
Seit ihr Sohn so bekannt ist, scheinen die Eltern aber mit Lothars Lebenswandel aber nicht zurechtzukommen und dies machte Papa Heinz auch sofort deutlich: "Die Lumperei, die er jetzt treibt, da bin ich nicht mehr stolz. Sie haben verstanden, worum es geht? Ich will es nicht aussprechen.“
Gemeint sind seine unzähligen Frauengeschichten, mit denen der 51-Jährige immer die Schlagzeilen füllt. Auch Lothars aktuelle Freundin Joanna dürfte dem Vater also ein Dorn im Auge sein. Mama Katharina behielt ihre Meinung über die Beziehungen ihres Kindes lieber für sich.
Nichtsdestotrotz ist Lothars Vater aber auf seine berufliche Karriere mehr als Stolz. Und das mit Grund, schließlich schaffte er es vom Raumausstatter zum Weltmeister.
Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von ...

Bild des Benutzers IN Redaktion