Das aktuelle Heft Aktuelles IN-Cover

Sie sind hier

Bild des Benutzers IN Redaktion

Jetzt spricht sie

Bonnie Strange: Keine Trennung von Wilson Gonzalez

Bei Bonnie Strange und ihrem Verlobten Wilson Gonzalez gibt es auch manchmal Streit
Bei Bonnie Strange und ihrem Verlobten Wilson Gonzalez gibt es auch manchmal Streit

Mit ihrem neuen Beziehungsstatus auf Facebook sorgte Bonnie Strange in den letzten Tagen für große Verwirrung. Die Verlobte von Wilson Gonzalez Ochsenknecht änderte ihren Status auf "Single". Ist das Paar nun getrennt? In einem Interview hat Bonnie verraten, was dahinter steckt.

Gestern Abend präsentierte Jungdesignerin Bonnie Strange ihre erste Kollektion ihres eigenen Labels "The Shit" in Berlin. Doch nicht nur ihre Mode sorgte in den letzten Tagen für Aufsehen. Erst vor Kurzem änderte das Model ihren Status auf Facebook auf "Single" und sorgte damit für große Verwirrung. Schließlich ist Bonnie seit einiger Zeit mit Schauspieler Wilson Gonzalez Ochsenknecht verlobt. Nachdem Trennungsgerüchte die Runde machten, meldet sie sich nun zu Wort."Hch hab schon ganz oft mal meinen Status bei Facebook geändert und es war noch nie so ein Thema wie jetzt plötzlich. Und ich verrate euch jetzt mal was, das habe ich bis jetzt noch niemanden gesagt. Kennt ihr das nicht, wenn ihr euch mit eurem Freund streitet, dann denkt man sich ‚Ich bin so sauer, ich mach Schluss’. Und ich wollte ihm das zeigen, aber Männer verstehen das ja nicht und bekommen so etwas immer gar nicht mit. Die Wut bleibt dann natürlich immer nur eine Stunde und danach ärgert man sich, dass man den Status geändert hat!“, erklärt die 26-Jährige gegenüber "klatsch-tratsch.de".Also alles im Lot bei Bonnie und Wilson. Das Paar liebt sich weiterhin und die Hochzeit soll auch irgendwann noch stattfinden. Bis dahin freut sich Bonnie aber erst einmal über ihre eigene Kollektion.
Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von ...