Das aktuelle Heft Aktuelles IN-Cover

Sie sind hier

"Mieten, kaufen, wohnen"-Makler Thorsten Schlösser ist tot

Herzinfarkt mit 41

Trauerfall bei "Mieten, kaufen, wohnen": Der beliebte TV-Makler Thorsten Schlösser starb in der Nacht auf Donnerstag (5.7) an einem Herzinfarkt.

Thorsten Schlösser war einer der beliebtesten Makler bei "Mieten, kaufen, wohnen"
Thorsten Schlösser war einer der beliebtesten Makler bei "Mieten, kaufen, wohnen"

Noch am selben Tag konnte man im TV bei "Mieten, kaufen, wohnen" auf "VOX" sehen, wie Makler Thorsten Schlösser zwei jungen Damen mehrere Immobilien zeigte. Dabei war der 41-Jährige zu dem Zeitpunkt bereits tot.Dank seiner sympathischen und offenen Art war Thorsten bei der Fake-Doku immer sehr beliebt doch nicht nur im TV verkaufte er Wohnungen. Auch im realen Leben war er als Makler im Ruhrgebiet unterwegs. Nun ist er tot."Es ist ein absoluter Schock! Wir haben noch am Mittwoch mit ihm gedreht und er hat sich mit 'Bis morgen!' verabschiedet. Unser Beileid gilt seinen Freunden und Verwandten", bestätigte Vox-Sprecherin Corinna Teuner die traurige Nachricht gegenüber dem "Express".Auch die Macher der Sendung haben sich zu dem tragischen Schicksalsschlag geäußert: "Das Team hat ihn als sehr sympathischen, zuverlässigen und kompetenten Makler erlebt. Thorsten Schlössers Tod hinterlässt auch hier eine große Lücke."Thorsten hinterlässt seine Frau und zwei Kinder. Wir wünschen der Familie ganz viel Kraft für diese schwere Zeit, die nun auf sie zukommt.
Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von ...

Bild des Benutzers IN Redaktion